Technik. Auf höchstm Niveau.

Svebak steht für neuste Technologie und für einen verlässlichen Ansprechpartner. Wärmegedämmte Verkehrsflächen auf Parkdächern oder Parkdecks gehören zu unserem Spezialgebiet.

Alle Infos rund um das Thema Luftporentechnologie

Parkdächr als wärmegedämmte Verkehrsflächen auf Gebäuden

Da es eine übergreifende DIN-Norm nicht gibt, ist es wichtig, einen verlässlichen Partner mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Parkdächern zu haben.

Befahrbare Dachflächen in Parkhäusern oder Tiefgaragen unterliegen einer sehr unterschiedlichen Beanspruchung. Diese dynamischen Beanspruchungen entstehen durch statische, bauphysikalische und chemische wie auch biologische Einwirkungen.

Das Wissen um diese Zusammenhänge verhindert Fehler bei der Planung und Herstellung solcher Parkdächer.

Profitiren Sie von uns

Bei unseren Parkdächern muss alles aufeinander abgestimmt sein. Ganz gleich, welcher Belastung sie auch standhalten müssen. Mal sollen Personenkraftwagen mit einer Gesamtlast von 25 kN, mal Lastkraftwagen mit unterschiedlichem Gewicht verkehren, aber auch Brems-, Anfahr- und Rangierkräfte sind zu beachten. Abdichtung, Dämmung und nicht zuletzt der Fahrbahnbelag sind so dimensioniert, dass sie diesen starken Anforderungen jahrelang standhalten.

An Krankenhäusern ist es zum Teil notwendig, die Dachlandefläche für Hubschrauber mit einem Abfluggewicht von 3 to bis 12 to nutzbar zu machen. Auch hier haben wir passende Lösungen mit Baustoffen und Einbauteilen, die aufeinander abgestimmt sind.

Für geneigte Dachflächen, wie Rampen, planen unsere Mitarbeiter und Partner auch die notwendigen Rampenheizungen, die wir in die Betonfahrbahnbeläge einbauen.

Sie möchten ein Parkdach als „Warmdach“ oder als „Umkehrdach“, ganz ohne Wärmedämmung, mit Betonbelag oder Asphalt planen oder bauen? Wir und unsere Partner erstellen Ihnen das richtige Parkdach.

SVBAK Luftporen-Technologie

Die Betonplatten auf dem Parkdach erfüllen hohe technische Ansprüche. Aus der fast unerschöpflichen Menge von Zuschlägen werden in unserem Labor die Natursande und Naturstein-Edelsplitte nach strengsten Qualitätskriterien ausgewählt. In Kombination mit verschiedenen Herstellungsverfahren, die über Generationen im Unternehmen und mit unseren Partnern entwickelt wurden, entstehen Betonplatten, die Ihrem Parkdach eine schlichte Atmosphäre mit höherer Langlebigkeit verleihen. Nicht zuletzt durch die SVEBAK Luftporen-Technologie, wird Ihr Parkdach sehr widerstandsfähig gegen Frost-Tausalzangriffe, Witterungseinflüsse und Verschmutzungen.

Die SVEBAK Luftporen-Technologie garantiert, dass die in unserem Labor bestimmte Luftporen-Menge an jeder Stelle der Betonfahrbahn ohne Schwankungen vorhanden ist. Dieses gravierende Qualitätsmerkmal garantieren wir Ihnen durch den CDF-Nachweis. Alle von uns hergestellten Betonbeläge werden von einem unabhängigen Fremdüberwacher kontrolliert und dokumentiert.
Dies ist ein Teil der baubegleitenden SVEBAK Qualitätsüberwachung.

Rferenzen

Mhr über Svebak

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Mehr Informationen Akzeptieren